Casa Sol 02

Restauriertes Natursteinhaus im Dörfchen Panches direkt am Monte Pindo. Das Haus bietet einmalig ruhige Lage am Hang nur 20 min zu Fuss entfernt vom Strand. Das Häuschen hat 70 m² Wohnfläche. Der untere Teil des Häuschen besteht aus einer Wohnküche mit Sofa, Esstisch und Küche und der obere Bereich aus einem großen Schlafzimmer mit Duschbad. Zu dem Haus gehören ein kleiner Vorgarten und eine Holzterrasse hinter dem Haus. Die Natur um Das Haus ist ein Traum. Man kann über einen kleinen Pfad hinter dem Haus bis ins nächste Dorf Caldebarcos laufen wo der Carnotastrand anfängt und sich fünf Restaurants und ein kleiner Supermarkt befinden oder direkt eine Tour auf den Pindo starten. Panchés hat auch einen kleinen eigenen Strand mit ein paar Booten und einer Insel, die nur 30 m vom Strand entfernt ist. Die nächst größere Einkaufsmöglichkeit ist in Cee (16 km entfernt). Das Haus ist für maximal 2 Personen. Hunde sind nicht erlaubt.

Errors found in the form

There is a problem with the form, please check and correct the following:

    Kontaktformular!0 €

    Buchungsinformation

    Anschrift

    2 Comments

    1. Frances Reinhöfer

      Wir waren eine Woche im August hier und habe uns sehr wohlgefühlt.
      Das Haus liegt etwas erhöht an einem Berghang mit Blick aufs Meer.
      Die Gegend ist sehr ruhig. Es gibt 2 Sitzgelegenheiten im Freien: kleiner Garten vor dem Haus und Terrasse hinter dem Haus.
      Das Haus ist sehr gemütlich eingerichtet, und alles ist vorhanden.
      Mit 2 Aufbettungen (Matratzen) hatten auch unsere Kinder im großen Schlafraum im OG Platz.
      Jeden Morgen kommt ein Bäckereiauto und verkauft unmittelbar am Haus.
      Die Zufahrt ist nichts für große Autos und schwache Nerven.
      Wir haben den Wanderweg, der direkt am Haus vorbeiführt, oft für Ausflüge ins nächste Dorf genutzt.
      Strand von Carnota ist traumhaft ruhig, sehr sauber und bietet mit der Lagune “Boca de Rio” eine flache und windgeschützte Bademöglichkeit für Kinder.
      Sehenswert: Muros (sehr schönes Städtchen, Bootstouren in der Bucht möglich), Carnota, Wasserfälle in Ezaro, Cap Fisterra, Santiago de Compostela

    2. Dirk Ludolph und Beate ter Hell

      Die Casa Sol Naciente ist ein sehr gemütliches, Ruhe und Wärme ausstrahlendes Haus (Häuschen), super für 2 Personen. Der Blick ist beeindruckend, vor allem auch vom Bett auf das Meer. Es lässt sich also auch bei “schlechtem” Wetter gut aushalten, obwohl wir von Ende August bis Mitte September (2,5 Wochen) sehr schönes Wetter hatten. Toll ist auch die bei Westwind geschützte Holzterrasse hinter dem Haus. Das Meer bzw. die Strände sind eine Mischung aus Karibik, Sylt und norwegischen Fjorden. Fantastisch der lange Sandstrand von Carnota und mit karibischem Flair die kleine Bucht Playa Gures, etwas nördlich. Aber die Wassertemperaturen sind nichts für “Weicheier”. Zum Einkaufen ist Cee gut, mit vielen Supermercados und der Markthalle oder auch Muros. In Caldebarcos ist das Restaurante “La Fontanella” zu empfehlen, gutes Preis-/Leistungsverhältnis bei den Mariscos. Alles in allem haben wir uns sehr wohl gefühlt. Und bei einem Glas Albarino oder auch einem guten galizischen Orujo möchte man eigentlich da bleiben.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *